Iris Lehmann

Economic Research Manager (ppa.), IVAM Microtechnology Network

Posts by Iris Lehmann

International Business

Was treibt Innovationen in der Mikro- und Nanotechnik im Jahr 2020?

Was treibt Innovationen in der Mikro- und Nanotechnik im Jahr 2020? Und vor welchen wirtschaftlichen oder organisatorischen Herausforderungen stehen Unternehmen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der IVAM-Befragung 2020. Die Befragung wurde, wie in den Vorjahren, unter ca. 3000 Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Europa durchgeführt, die sich mit Mikrotechnik, MEMS, Nanotechnologie, neuen Materialien und verwandten Schlüsseltechnologien beschäftigen.
International Business

What drives innovation in micro- and nanotechnology in 2020?

What drives innovation in micro- and nanotechnology in 2020? And what economic, political, societal or organizational challenges are high-tech companies facing? The IVAM Survey 2020 focused on these questions. As in previous years, the survey was conducted among several thousand European companies and institutes in the fields of microtechnology, MEMS, nanotechnology, advanced materials and related key enabling technologies.
IVAM InSide

Zwanzig Jahre bei IVAM – und in all der Zeit ist immer wieder etwas Spannendes passiert

Frau Lehmann? Das ist doch die IVAM-Mitarbeiterin, die immer diese Fragebögen schickt: einmal im Jahr die Einladung zur Wirtschaftsdatenerhebung, ab und zu eine Meinungsumfrage und gelegentlich eine Einladung zur Mitgliederbefragung. Seit 2005 kümmere ich mich als Economic Research Manager um den Geschäftsbereich IVAM Research. Aber angefangen habe ich bei IVAM schon vor zwanzig Jahren. Und in all dieser Zeit ist immer wieder irgendetwas Spannendes passiert.
International Business

Transferring data between the EU and Japan is approved by the European Commission

Japan and the EU have had a close economic relations for a long time, especially in the field of microtechnology. According to IVAM’s 2018 economic data survey, more than fifty percent of European microtechnology companies and a quarter of research organizations have business relations with Japan.
IVAM InSide

Wie wirkt sich die EU-DSGVO eigentlich auf das Bruttoinlandsprodukt aus?

Als im Frühjahr 2018 der Ruf nach konsequentem und dokumentiertem Datenschutz nicht mehr zu überhören war, bekamen wir ein schlechtes Gewissen. Wir dachten, wir wären spät dran. Dann haben wir uns das Thema vorgenommen und festgestellt, dass wir auch irgendwie zu früh dran waren, weil die Datenschutzbeauftragten und Aufsichtsbehörden an manchen Stellen selber nicht wussten, wie man die EU-DSGVO interpretieren und implementieren soll.