Mona Okroy-Hellweg
Public Relations Manager
IVAM Microtechnology Network
Jun. 23, 2022
Podcast
Mona Okroy-Hellweg
Public Relations Manager
IVAM Microtechnology Network

Der IVAM-Podcast: Mikrotechnik als Gamechanger in der Medizintechnik? (4)

In der vierten Folge des IVAM-Podcasts sind Mona Okroy-Hellweg und Dr. Thomas Dietrich im Gespräch mit dem Anästhesisten, Intensiv- und Notfallmediziner Dr. Jens Ebnet, der auch Gründer und Geschäftsführer eines Medizintechnik-Start-ups ist. Es geht dabei um die Rolle der Mikrotechnik in der medizinischen Zulieferindustrie und die bestmögliche Entwicklung und Produkteinführung mit Hilfe moderner Schlüsseltechnologien aus der Sicht von Technologie, Wissenschaft und medizinischer Praxis.

Gast in Folge vier: 
Dr. Jens Ebnet, Ebnet Medical GmbH

Die Ebnet Medical GmbH, gegründet von einem erfahrenen Arzt und unterstützt von einem interdisziplinären Team mit großer Erfahrung, fokussiert sich auf die Entwicklung von sicheren und zuverlässigen Medizinprodukten für Gefäßzugang und Infusionstherapie. 

Im Rahmen der IVAM-Fachgruppe "Medical", in der Dr. Jens Ebnet als Fachgruppenleiter aktiv ist, werden regelmäßig aktuelle Trends und Fragestellungen aus dem Bereich der medizintechnischen Wertschöpfungskette thematisiert. Die Gruppe pflegt den fachlichen Austausch in Bezug auf neue Technologien, innovative Komponenten und Medizingeräte und diskutiert neue Trends und Verfahren. Auch gemeinsame Stellungnahmen z.B. im Bereich Zulassung oder Normierung sind regelmäßig Thema. 

In der aktuellen Podcastfolge geht es u.a. um folgende Fragestellungen

  • Welche Rolle spielten Mikrosystemtechnik und verwandte Technologien in der Medizintechnik?
  • Wo sind diese Technologien „Gamechanger“?
  • Welche Technologien spielen in der medizinischen Praxis wirklich eine Rolle?
  • Wo sind die größten zukünftigen Marktpotenziale?
  • Welchen Hürden stehen Medizintechnikhersteller gegenüber?
  • Warum dauert es so lang bis Innovationen beim Patienten wirklich ankommen?

Im Podcast berichtet Jens Ebnet aus der Praxis als Notfallmediziner und beschreibt die alltäglichen Anforderungen an Medizingeräte. Er erläutert warum "komplexe" Medizintechnik aus seiner Sicht keinen Mehrwert bietet und welche Parameter und Spezifikationen in der Anwendung wirklich wichtig sind. 

Interessierte Unternehmen finden weiterführende Informationen zum Thema "Medizintechnik" in der IVAM-Fachgruppe "Medical" und beim IVAM-Gemeinschaftsstand auf der MEDICA/COMPAMED im Herbst in Düsseldorf.  

Der Podcast ist auch bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Amazon Music verfügbar.