Als forschungsorientiertes Unternehmen schließt AMO die Lücke zwischen Grundlagenforschung  und industrieller Anwendung. Der Fokus liegt auf der Identifikation von Nanofabrikationspotentialen für verschiedene Anwendungen in der Informationstechnologie, Biotechnologie, Photonik und Sensorik. Besondere Stärken liegen in der Lithographie, Strukturübertragungen (Elektronenstrahllithographie/UV-Nanoimprint/RIE Etching) und in einem hochqualifizierten Forschungsteam mit Erfahrung im Bereich Prozesstechnologie und Applikation. Neben F&E Infrastrukturen bietet AMO Leistungen im Bereich Consulting, Prototyping und der Fabrikation von Nanostrukturen.