Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen Förderprogrammen, neuen Richtlinien und Ausschreibungen mit Relevanz für Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Mikrotechnik, Nanotechnik, MEMS, Neuen Materialien, Mikrooptik, Photonik oder verwandten Schlüsseltechnologien.

Die Ausschreibungen sind nach Ablauf ihrer letzten bekanntgemachten Einreichungsfrist sortiert. Bei kontinuierlichen Ausschreibungen und Richtlinien gibt es möglicherweise auch frühere Einreichungsfristen.

30.06.2021 Förderung der Mikroelektronik-Forschung von deutschen Verbundpartnern im Rahmen des europäischen EUREKA-Clusters PENTA
30.06.2021 Richtlinie zur Förderung von Zuwendungen zur Entwicklung neuer Technologien und Verfahren der Gehirnbildgebung und -stimulation bei neurodegenerativen Erkrankungen
30.06.2021 Förderung von Projekten zum Thema "Immer vor Ort – mobile medizintechnische Lösungen für eine patientenfreundliche Gesundheitsversorgung"
30.06.2021 Richtlinie zur Förderung von Zuwendungen für „KMU-innovativ: Bioökonomie“
30.06.2021 KMU-innovativ: Produktionsforschung
30.06.2021 Lernende Produktionstechnik – Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Produktion (ProLern)
30.06.2021 Zuwendungen für Vorhaben im Rahmen der Werkstoffplattform Hybride Materialien – Neue Möglichkeiten, Neue Marktpotenziale – 2. Förderaufruf (HyMat2)
30.06.2021 Gründungen: Innovative Start-ups für Mensch-Technik-Interaktion
30.06.2021 Förderung der Mikroelektronik-Forschung von deutschen Verbundpartnern im Rahmen des Gemeinsamen Unternehmens ECSEL
30.06.2021 Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0
30.06.2021 Förderung von Forschungsinitiativen auf dem Gebiet "Elektronik- und Sensorsysteme für neuartige Robotikanwendungen (SensoRob)"
30.06.2021 Änderung der Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Immer vor Ort – mobile medizintechnische Lösungen für eine patientenfreundliche Gesundheitsversorgung“
30.06.2021 Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet „Robotische Systeme für die Pflege“
30.06.2021 Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Prävention und Versorgung epidemisch auftretender Infektionen mit innovativer Medizintechnik“
30.06.2021 Förderung von Vorhaben der strategischen Projektförderung mit Südkorea unter der Beteiligung von Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema „Energiewende“
30.06.2021 KMU-innovativ: Photonik und Quantentechnologien
30.06.2021 Enabling Start-up – Unternehmensgründungen in den Quantentechnologien und der Photonik
30.06.2021 KMU-innovativ: Ressourceneffizienz und Klimaschutz
01.07.2021 Richtlinie zur Förderung von Projekten im Rahmen der Initiative zur Digitalisierung der Materialforschung in Deutschland (MaterialDigital 2)
31.12.2021 Änderung der Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Individualisierte Medizintechnik“
31.05.2022 Förderbekanntmachung des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss zur themenspezifischen Förderung von neuen Versorgungsformen zur Weiterentwicklung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung
31.05.2022 Förderbekanntmachung des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss zur themenoffenen Förderung von neuen Versorgungsformen zur Weiterentwicklung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung
31.07.2022 Anwender - Innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit II
30.11.2022 Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema wissenschaftlicher Nachwuchs in der Batterieforschung: „BattFutur – Nachwuchsgruppen Batterieforschung“ im Rahmen des Dachkonzepts „Forschungsfabrik Batterie“ im Rahmenprogramm „Vom Material zur Innovation
31.12.2022 Werkstoffplattform Biomaterialien
31.12.2022 Richtlinien zur Förderung im Themenfeld "Neue Materialien für Batteriesysteme – Förderung deutsch-israelischer Forschungskooperationen (Batterie DE-IL) Call 2018
15.10.2023 KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit
30.06.2024 Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Batteriematerialien für zukünftige elektromobile, stationäre und weitere industrierelevante Anwendungen
30.06.2024 Förderrichtlinie „Regionale Innovationscluster zur Transformation der Fahrzeugindustrie“ im Förderrahmen „Zukunftsinvestitionen Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie“
30.06.2024 Förderrichtlinie „Digitalisierung der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie“ im Förderrahmen „Zukunftsinvestitionen Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie“
31.12.2024 Förderung von Projekten für transnationale Verbundvorhaben innerhalb des ERA-NET „M-era.Net III − Materialwissenschaft und Werkstofftechnologien“ – Themenschwerpunkt: Batteriematerialien – in dem Rahmenprogramm „Vom Material zur Innovation“
31.12.2025 KMU-Innovativ: Mensch-Technik-Interaktion
31.12.2025 Fördermaßnahme "Open Photonik Pro" im Rahmen des Programms "Photonik Forschung Deutschland"
31.10.2026 KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)
31.12.2026 Richtliniezur Förderung von Projekten im Rahmen derInitiative zur Digitalisierung der Materialforschung in Deutschland(MaterialDigital 2)
31.12.2026 Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Lokale Netze zur Quantenkommunikation (Q-LAN)“
31.12.2026 Förderung von Forschungsvorhaben zum Thema „6G-Forschungs-Hubs; Plattform für zukünftige Kommunikationstechnologien und 6G“
15.12.2027 Hybride Materialien - Neue Möglichkeiten, Neue Marktpotenziale (HyMat)
31.12.2027 Förderung von Projekten zum Thema Industrie 4.0 – Wandlungsfähigkeit von Unternehmen in der Wertschöpfung von morgen (InWandel) im Rahmen des Programms „Zukunft der Wertschöpfung – Forschung zu Produktion, Dienstleistung und Arbeit“
31.12.2027 Richtlinie zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zum Thema „Angewandte Quantenwissenschaft“ im Rahmen der gemeinsamen Förderinitiative „QuantERA – ERA-NET Cofund in Quantum Technologies“
31.12.2030 Richtlinie zur Förderung von Forschungsinitiativen auf dem Gebiet der „Elektroniksysteme für vertrauenswürdige und energieeffiziente dezentrale Datenverarbeitung im Edge-Computing (OCTOPUS)“
31.12.2031 Richtlinie zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Materialforschung: „BMBF-Nachwuchswettbewerb NanoMatFutur“