Die memetis GmbH entwickelt und fertigt ultrakompakte Miniaturventile und hochintegrierte mikrofluidische Systeme. Innovative Aktorik auf Basis von Formgedächtnislegierungen sorgen für eine verstärkte Miniaturisierung von fluidischen Komponenten und Systemen und eine daraus resultierende hohe Packungsdichte. Insbesondere Anwendungen in den Life Sciences profitieren von kompakteren Fluidiksystemen, um z.B. den Einsatz am Point-of-Care mit tragbaren Geräten zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, zu einer schnelleren und komfortableren Diagnostik und Bioanalytik beizutragen.

Produkte

Mit Miniaturventilen wird kostbarer Bauraum gespart und die Funktionalität erhöht. Vor allem spielen die Möglichkeiten der dezentralen Anwendung eine immer größere Rolle. Eine Diagnose im heimischen Umfeld oder flexibles Arbeiten im Labor - vom Mikroskop in den Inkubator - tragbare Geräte sind unverzichtbar.

Die Mikroventile mit Formgedächtnisaktoren von memetis bieten entscheidende Vorteile:
  • Sehr geringes internes Volumen
  • Regelbar
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Ultrakompakt
  • Biokompatibel
  • Mediengetrennt, als normal geöffnet/ normal geschlossen erhältlich
  • Geräuschloser Betrieb
  • Durch langsamen Schaltvorgang besonders geeignet für Anwendungen, die sensibel auf schnelle Flussbewegungen reagieren
  • Dank patentiertem Schichtaufbau kundenspezifisch anpassbar

Unsere Ventile sind in verschiedenen Varianten verfügbar, z.B. mono- oder bistabil. Wir bieten für eine einfache Integration in Ihre bestehenden Systeme Ventil-Evaluationskits an, die neben den Ventilen eine einfach bedienbare, elektronische Ansteuereinheit und einen fluidischen Adapter enthält.

Dienstleistungen

Zahlreiche Anwendungen verlangen nach hoher Portabilität der Apparate bei gleichzeitiger Berücksichtigung von spezifischen Anforderungen. Dies gilt insbesondere für die Analytik und Diagnostik, wo fluidische Systeme direkt am Patienten getragen werden oder aber Analysechips direkt im System mikroskopierbar sein müssen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Anforderungen zu erfüllen und stets das passende Fluidiksystem zu liefern. Unsere Kompetenz im Bereich der Mikrosystemtechnik ermöglicht uns die Verwendung eigener entwickelter Miniatur-Komponenten (z.B. Miniaturventile) sowie die kundenspezifische Umsetzung von Fluidik-Logiken im hochportablen Format. Eine hohe Fertigungstiefe ermöglicht uns weiter die schnelle Fertigung im eigenen Hause. Wünsche an die elektrische Ansteuerung können ebenso flexibel berücksichtigt werden.
Dichtgepackt, eignen sich die Miniaturventile von memetis besonders für Ventil-Arrays. Diese finden in unterschiedlichsten Bereichen Anwendung.
Wir begleiten Sie von der Idee zur Serienfertigung und entwickeln kundenspezifische Fluidiklösungen.

Die in den Ventilen verbauten Aktoren finden ihren Einsatz auch in anderen Branchen und Anwendungen. Überall wo Bewegung auf kleinem Bauraum benötigt wird, kann die Formgedächtnisaktorik eine potentielle Lösung darstellen.
Unsere Aktorik kommt bereits in der Modellbaubranche, im Bereich Optik oder in Verschlussmechanismen zum Einsatz. Gerne prüfen wir die Machbarkeit Ihrer Anwendung mit Formgedächtnisaktorik.