10.01.2008

10.04.2005: Deutschen Mikrotechnik-Unternehmen fehlt das Geld für Innovationen

10.01.2008



Die Beschaffung von Eigen- und Fremdkapital ist die größte Innovations- und Wachstumsbarriere für die deutschen Mikrotechnik-Unternehmen. Insgesamt 70 % der Unternehmen sind von den Kapitalbeschaffungsproblemen (eher) stark betroffen. Folglich sind die hohen Entwicklungskosten das zweitgrößte Hemmnis für den Unternehmenserfolg. Als weit weniger problematisch erweist sich das Fehlen von Standards und Normen: nur knapp 30% der Unternehmen empfinden dies eher als Barriere.

Quelle: Mitgliederbefragung des IVAM Fachverbands für Mikrotechnik, März 2005

Empfohlene Artikel

24.01.2024

Die MD&M West in Anaheim gilt als eine der wichtigsten Plattformen weltweit für die Präsentation von Innovationen für die Entwicklung …

23.01.2024

Exzellenz in der Präzisionsformgebung: Accumold, ein Vorreiter in der Mikrospritzgussinnovation, präsentiert auf der SPIE Photonics West vom 27. Januar  bis …

23.01.2024

Nach der erfolgreichen ersten Weiterbildungsreihe im Herbst 2023, wird die Online-Weiterbildung "Strategien und Tools für erfolgreiches digitales Marketing: Von …

Empfohlene Veranstaltungen

04.02. - 06.02.2025
Medical Design & Manufacturing - IVAM präsentiert Sonderbereich Micro Nanotech in Halle C
11.11. - 14.11.2024
Produktmarkt "High-tech for Medical Devices" und "COMPAMED HIGH-TECH FORUM" in Halle 8a, F29 (IVAM Lounge)
11.09. - 13.09.2024
Manufacturing Processes for Medical Technology