06.05.2012

IVAM Executive Panel, April 2012: Wiederholte Finanzkrisen bremsen Innovationen

06.05.2012


Von den im April 2012 befragten Experten aus der Mikrotechnikbranche befürchten 42 Prozent, dass fehlende Finanzierungsmöglichkeiten sich negativ auf die Innovationskraft der deutschen Mikrosystemtechnik-Industrie auswirken. Weitere 29 Prozent halten dies für teilweise zutreffend.
 
Nach Meinung der Experten trägt vor allem die momentane Finanzmarktlage zum Innovationsstau bei. Im Zuge der Finanzkrisen seien Finanzierungsinstrumente weggefallen. Aufgrund verschärfter Finanzmarktregelungen würden seltener Kredite bewilligt – besonders, wenn die zu finanzierende Technologienetwicklung mit einem hohen Risiko verbunden ist. Schwierig sei die Lage vor allem für Start-ups, die auf der Suche nach Seed-Finanzierung sind.
 
 
Das IVAM Executive Panel ist eine Gruppe ausgewählter Experten und Meinungsmacher aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Empfohlene Artikel

24.07.2024

Videos sind ein mächtiges Werkzeug sowohl im Marketing als auch im HR-Bereich. Ob neue Kunden gewonnen oder talentierte Mitarbeiter angezogen …

24.07.2024

Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT  hat eine neuartige Methode zur Inline-Messung der Partikelgrößenverteilung im Mahlprozess entwickelt. Diese Methode ist besonders …

28.05.2024

Der IVAM Hightech Summit (HTS) 2024, der am 7. und 8. Mai im renommierten Frankfurter Filmmuseum stattfand, begeisterte mit einer …

Empfohlene Veranstaltungen

26.02. - 28.02.2025
Entdecken Sie die Zukunft der Photonik mit IVAM
20.02.2025, 10:00 - 11:00
Informationsveranstaltung über den Verband und die Vorteile einer Mitgliedschaft
04.02. - 06.02.2025
Medical Design & Manufacturing - IVAM präsentiert Sonderbereich Micro Nanotech in Halle C