08.04.2014

Schnelle und kostengünstige molekulare Infektionsdiagnostik


Quelle: AIT Austrian Institute of Technology
08.04.2014
Das Austrian Institute of Technology (AIT) entwickelt in Kooperation mit der DMCE GmbH (Danube Mobile Communication Engineering) und der Siemens AG einen CMOS-integrierten Biochip. Die Entwicklung wurde im Rahmen des von der Magna Diagnostics GmbH geleiteten BMBF- und FFG-geförderten Projektes „MinoLab“ durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, eine mobile Plattform für die schnelle und kostengünstige molekulare Infektionsdiagnostik zu realisieren. Hierbei werden alle erforderlichen Analyseschritte an der Oberfläche magnetischer Partikel („Beads“) realisiert, welche mittels magnetischer Kräfte durch eine kreditkartengroßen Plastikkarte transportiert werden, die in ein Analysegerät gesteckt wird.

Der Nachweis der Infektions-charakteristischen Moleküle erfolgt durch die spezifische Anbindung der Beads an die Oberfläche des Biochips. Hierbei beeinflusst das magnetische Streufeld eines gebundenen Beads den elektrischen Widerstand einer darunterliegenden sogenannten Tunnel-Magnetowiderstands (‚TMR‘) Sensor-Zelle, welcher über den CMOS-Chip ausgelesen wird. Auf dem Biochip sind insgesamt über hunderttausend Sensor-Zellen in 128 Sub-Feldern integriert, wodurch eine sensitive und hochdynamische Detektion von Duzenden von Krankheitserregern gleichzeitig ermöglicht werden kann. Die Abbildung zeigt den magnetischen Biochip in verschiedenen Zoom-Faktoren vom Gesamt-Biochip hinunter bis zu den einzelnen Sensor-Zellen.

Kontakt: Dr. Giorgio C. Mutinati, AIT Austrian Institute of Technology
giorgio.mutinati@ait.ac.at

Empfohlene Artikel

24.01.2024

Die MD&M West in Anaheim gilt als eine der wichtigsten Plattformen weltweit für die Präsentation von Innovationen für die Entwicklung …

23.01.2024

Nach der erfolgreichen ersten Weiterbildungsreihe im Herbst 2023, wird die Online-Weiterbildung "Strategien und Tools für erfolgreiches digitales Marketing: Von …

23.01.2024

Exzellenz in der Präzisionsformgebung: Accumold, ein Vorreiter in der Mikrospritzgussinnovation, präsentiert auf der SPIE Photonics West vom 27. Januar  bis …

Empfohlene Veranstaltungen

04.02. - 06.02.2025
Medical Design & Manufacturing - IVAM präsentiert Sonderbereich Micro Nanotech in Halle C
11.11. - 14.11.2024
Produktmarkt "High-tech for Medical Devices" und "COMPAMED HIGH-TECH FORUM" in Halle 8a, F29 (IVAM Lounge)
11.09. - 13.09.2024
Manufacturing Processes for Medical Technology