Countdown to Medical Device Regulation

EU MDR challenges for component manufacturers

IVAM and microTEC Südwest invite manufacturers of components to information and exchange experiences about the new EU regulation. The German-language event will take place on January 31, 2020 at Roche Diagnostics in Mannheim.

For further information on the event (in German), please change the language setting in the top right-hand corner or click here.

Program

There are restricted files available for download. Please enter the password:
Friday, January 31, 2020
09:30
Registrierung und Welcome-Coffee
10:00
Begrüßung
Dr. Ludger Bodenbach
Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
Dr. Christine Neuy
microTEC Südwest e.V., Freiburg
Dr. Thomas Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund
10:20
Vorstellung IVAM und microTec Südwest
Dr. Christine Neuy
microTEC Südwest e.V., Freiburg
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund
Informationen und Erfahrungsberichte zur EU-Medical Device Regulation
10:40
Rolle der Mikrotechnik-Netzwerke
Dr. Christine Neuy
microTEC Südwest e.V., Freiburg
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund
11:00
Konformitätsbewertungsverfahren nach der neuen MDR
Michael Bothe
DQS-Med GmbH, Frankfurt
11:30
IVD Manufacturer: Be ready to face the IVDR challenge
Michael Maier
Medidee Services (Deutschland) GmbH, Triberg
12:00
Neue Klassifizierungsregeln und Anforderungen an klinische Bewertungen
Dr. Alexander Theis
SCC Scientific Consulting Company, Bad Kreuznach
12:30
Mittagspause
13:30
Umsetzung der MDR in Diabetes Care
Antje Nagler
Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
14:00
Entwicklung und Zulassung eines Neurostimulators in einem Start-up
Dr. Michael Lauk
Lauk Ventures GmbH, Freiburg
14:30
Soforthilfeprogramm MDR
Caroline Ref
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart
15:00
Podiumsdiskussion und offener Erfahrungsaustausch
Dr. Christine Neuy
microTEC Südwest e.V., Freiburg
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund
Michael Bothe
DQS-Med GmbH, Frankfurt
Dr. Christina Zimmer
BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V., Berlin
---
• Wie ist eine Änderung der MDR oder deren Durchführungsbestimmungen erreichbar?
• Welche Unterstützung benötigen KMU zur rechtzeitigen Umsetzung der MDR?
• Wie und wo sollen die Verbände politisch aktiv werden, um die Interessen der Unternehmen wirkungsvoll zu vertreten?
• Welche Angebote sollen die Verbände für Ihre Mitglieder anbieten?
16:30
Zusammenfassung und Ausblick
Dr. Christine Neuy
microTEC Südwest e.V., Freiburg
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund
17:00
Ende der Veranstaltung