23.03.2011

IVAM-Hauptversammlung: Fachverband für Mikrotechnik fokussiert auf Anwendermärkte -Auch Japan war ein Thema

23.03.2011
Mit einer neuen Strategie geht der IVAM Fachverband für Mikrotechnik aus der diesjährigen Hauptversammlung. Im Fokus stehen ab jetzt Medizintechnik, Maschinenbau/Produktion, Neue Materialien und „Green Microsystems“, also energieeffiziente Applikationen mit Mikrosystemtechnik. „Wir haben für unsere Mitglieder ein schlagkräftiges Team, um erfolgreich am Markt agieren zu können“, so IVAM Geschäftsführer Dr. Uwe Kleinkes. Die Mitgliedsunternehmen haben laut IVAM-Datenerhebung ein sehr gutes Jahr 2010 hinter sich und erwarten weiteres Wachstum - wenn auch nicht so stürmisch. Vorstand und Geschäftsleitung äußerten sich bestürzt über die Lage in Japan. IVAM hat seit vielen Jahren Mitglieder und Projektpartner in Japan.

Empfohlene Artikel

28.05.2024

Der IVAM Hightech Summit (HTS) 2024, der am 7. und 8. Mai im renommierten Frankfurter Filmmuseum stattfand, begeisterte mit einer …

24.05.2024

Mit 20 Jahren Engagement für Gassensortechnologien hat Cubic, ein internationaler Hersteller, ausgereifte Sensorplattformen entwickelt: Der TDLAS-basierte Sauerstoffsensor Gasboard-2510 bietet präzise …

24.05.2024

Um mit den rasanten technologischen Entwicklungen Schritt zu halten und maßgeschneiderte Lösungen für ihre Herausforderungen zu finden, können Unternehmen nun …

Empfohlene Veranstaltungen

05.03. - 07.03.2025
Entdecken Sie die Zukunft der Photonik mit IVAM
04.02. - 06.02.2025
Medical Design & Manufacturing - IVAM präsentiert Sonderbereich Micro Nanotech in Halle C
13.11.2024
High-tech for Medical Devices in Halle 8a, Stand G40