04.10.2011

IVAM Executive Panel, September 2011: Absatzflaute könnte Geschäfte der Mikrotechnik-Branche fördern

04.10.2011



Knapp die Hälfte der Mikrotechnik-Experten (47 %) meint, schon eine Auswirkung der Schuldenkrise auf das eigene Geschäft zu spüren. Zum Beispiel wachse das Geschäft langsamer, oder der Einkauf von Produkten sei teurer geworden.
                                                                                           
Möglicherweise könnte eine Konjunkturflaute aber für manche Anbieter von Mikrotechnologien und Entwicklungsdienstleistungen sogar geschäftsfördernd sein – nämlich wenn sich die Kunden, die zuletzt viel zu tun hatten, wieder stärker auf strategische Projekte konzentrieren.


Das IVAM Executive Panel ist eine Gruppe ausgewählter Experten und Meinungsmacher aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Empfohlene Artikel

28.05.2024

Der IVAM Hightech Summit (HTS) 2024, der am 7. und 8. Mai im renommierten Frankfurter Filmmuseum stattfand, begeisterte mit einer …

24.05.2024

Um mit den rasanten technologischen Entwicklungen Schritt zu halten und maßgeschneiderte Lösungen für ihre Herausforderungen zu finden, können Unternehmen nun …

24.05.2024

Mit 20 Jahren Engagement für Gassensortechnologien hat Cubic, ein internationaler Hersteller, ausgereifte Sensorplattformen entwickelt: Der TDLAS-basierte Sauerstoffsensor Gasboard-2510 bietet präzise …

Empfohlene Veranstaltungen

05.03. - 07.03.2025
Entdecken Sie die Zukunft der Photonik mit IVAM
04.02. - 06.02.2025
Medical Design & Manufacturing - IVAM präsentiert Sonderbereich Micro Nanotech in Halle C
13.11.2024
High-tech for Medical Devices in Halle 8a, Stand G40