LaserForum 2018

3D-Fertigung von Präzisionsbauteilen

Das diesjährige LaserForum wird unter dem Titel "3D-Fertigung von Präzisionsbauteilen" am 12. Oktober 2018 beim Lehrstuhl für Laseranwendungstechnik (LAT) der Ruhr-Universität in Bochum stattfinden. Hier geht es direkt zum Programm.

Im Fokus steht die Herstellung von Präzisionsbauteilen mittels
  • additiver,
  • subtraktiver sowie
  • hybrider Verfahren.
Im Rahmen des LaserForums werden einmal jährlich ausgewählte Fragestellungen und Trends zum Einsatz von Lasertechnik entlang der gesamten Wertschöpfungskette umfassend dargestellt. Das Forum bietet damit eine Plattform für Diskussionen zwischen Branchenexperten.

Das Forum richtet sich an Entwickler, Hersteller und Anwender von Lasertechnik-Lösungen.

Das LaserForum wird vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik gemeinsam mit den renommierten Partnern Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Laser Zentrum Hannover e.V., und dem Lehrstuhl für Laseranwendungstechnik (LAT) der Ruhr-Universität Bochum (RUB) veranstaltet.

Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Die Anmeldung finden Sie hier.

Business-Partner

Programm

Es sind geschützte Dateien zum Download verfügbar. Bitte geben Sie das Passwort ein:
Freitag, 12. Oktober 2018
09:30
Begrüßungskaffee & Registrierung
Begrüßung & Einführung
10:00
Begrüßung
Dr. Thomas Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund, DE
Prof. Dr. Andreas Ostendorf
Ruhr-Universität Bochum, Bochum, DE
Prof. Dr. Cemal Esen
Ruhr-Universität Bochum, Bochum, DE
10:05
Vorstellung des LAT - Lehrstuhl für Laseranwendungstechnik
Prof. Dr. Cemal Esen
Ruhr-Universität Bochum, Bochum, DE
10:15
Vorstellung des Netzwerks AGENT-3D e.V.
Dr. Elena López
AGENT-3D e.V., Dresden, DE
Session 1: ADDITIV
10:35
Herstellung und Assemblierung von Mikrobauteilen durch optische Techniken
Prof. Dr. Cemal Esen
Ruhr-Universität Bochum, Bochum, DE
10:55
Intelligente Herstellung von 3D - Metallobjekten mittels Laser Metal Deposition (LMD)
Dr. Rainer Beccard
LUNOVU GmbH, Herzogenrath, DE
11:15
Hochpräziser 3D-Druck Made In Germany
Dr. Ruth Houbertz
Multiphoton Optics GmbH, Würzburg, DE
11:35
Produktion von metallischen Mikrobauteilen mittels Mikro Laser Sintern
Joachim Göbner
3D MicroPrint GmbH, Chemnitz, DE
11:55
Lunch- & Netzwerkpause
Session 2: SUBTRAKTIV
13:00
Photonic Milling - 3D Bearbeitung mit Hochleistungs-Ultrakurzpulslasern
Martin Reininghaus
Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Aachen, DE
13:20
Laserbasierte Technologien für Räumliche Elektronik
Hagen Müller
Hahn-Schickard, Stuttgart, DE
13:40
Präzision = Ultrakurz und Subtraktiv
Anton Pauli
GFH GmbH, Deggendorf, DE
14:00
Laser in der Fertigung von Implantaten aus Nitinol
Dr. Nils-Agne Feth
ADMEDES GmbH, Pforzheim, DE
14:20
Kaffee- & Netzwerkpause
Session 3: HYBRID
14:50
3D-Druck von Otoplastiken mittels Aerosol-Jet
Dr. Gerrit Hohenhoff
Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover, DE
15:10
3D-Mikrokanäle in transparenten Kunststoffen - Der Ultrakurzpulslaser als Werkzeug zur internen Strukturierung
15:30
Wirtschaftlichkeit der additiven Fertigung im Werkzeug- und Formenbau durch Hybridverfahren
Michael Harsch
MATSUURA Machinery GmbH, Wiesbaden, DE
15:50
Hybride Perfektion: Additiver Aufbau und Nachbearbeitung in einer Aufspannung
Dirk Rohde
SAUER GmbH, Stipshausen, DE
16:10
Zusammenfassung & Diskussion
16:20
Führung
17:20
Ende