Europe meets USA - Part 2 auf der COMPAMED

High-tech for Medical Devices

Internationaler Expertentreffpunkt von europäischen und amerikanischen Hightech-Firmen. Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert am 15.11.2022 auf dem COMPAMED HIGH-TECH FORUM by IVAM die Session Europe meets USA 2022 - High-Tech for Medical Devices im Rahmen der jährlich stattfindenden COMPAMED/ MEDICA in Kooperation mit der Messe Düsseldorf USA.

Lernen Sie Firmen aus den USA und Europa kennen - Erweitern Sie Ihr Medizintechnik-Netzwerk

Im Fokus der Veranstaltung stehen die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Komponentenherstellern, Geräteherstellern und Anwendern aus Europa und den USA sowie die Initiierung gemeinsamer FuE-Projekte und der Erfahrungsaustausch über die Herausforderungen der jeweiligen Märkte. Seien Sie ein Teil der Veranstaltung, erweitern Sie Ihr Medizintechnik-Netzwerk und generieren Sie neue Kontakte!

Schwerpunkt der Veranstaltung: High-Tech für Medizintechnik

Im Rahmen von Fachvorträgen und Diskussionen werden innovative Produkte und neue Technologien vorgestellt sowie aktuelle Fragestellungen thematisiert: Was sind die Herausforderungen in der modernen Medizintechnik? Wie können europäische und amerikanische Firmen zusammen arbeiten, um global mit dem Wettbewerb mitzuhalten?

Zielgruppe der Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich Medizintechnikfirmen sowie Forschungseinrichtungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette: von Technologieentwicklern, über Komponentenhersteller, Software-, Test- und Analytikfirmen bis hin zu Medizingeräteherstellern und Anwendern. Messebesucher können an der Veranstaltung ''Europe meets USA kostenfrei teilnehmen.

Die Vortragssprache wird Englisch sein. Das Programm finden Sie in Kürze online.

Bei Fragen können Sie gerne Frau Orkide Karasu kontaktieren (+49 231 9742 7086 oder ok@ivam.de).

Aussteller