CMEF 2020

Führende Plattform der Medizinindustrie im asiatisch-pazifischen Raum

Zum zweiten Mal organisiert der IVAM Fachverband für Mikrotechnik einen Gemeinschaftsstand auf der CMEF 2020 in Shanghai und bietet dadurch die Gelegenheit für Hightech-Unternehmen einen Fuß in den chinesischen Medizin-Markt zu setzen.

Die CMEF, als führende Plattform für Medizintechnik im asiatisch-pazifischen Raum, findet vom 19. bis zum 22. Oktober 2020 (neuer Termin) statt.

Schwerpunkte der CMEF sind z.B.:

  • Ausrüstung der medizinischen Bildgebungsverfahren (Röntgen/Ultraschall/Nuklearmedizin)
  • Ausrüstung der In-vitro-Diagnostik (IVD)/-Vorbereitung, Laborausrüstung
  • Operations- und Notfallausrüstung
  • elektromedizinische Geräte
  • optische Geräte der Medizintechnik
  • Produkte der Medizin IT (mobile medizinische Ausrüstung)
  • Rehabilitations- und medizinische Heimausrüstung
  • Mobile Gesundheit (APP/ Geräte zum Messen des Blutzuckers, Blutdrucks und Blutsauerstoffs)
  • Tragbare medizinische Geräte

CMEF ist die größte professionelle Vermittlungs- und Handelsplattform der Medizinindustrie in China, die beste Möglichkeit das Firmenimage zu präsentieren, sowie Sammelpunkt von Fachinformationen und akademisch-technische Austauschplattform.

Aussteller des IVAM-Gemeinschaftstandes profitieren von zahlreichen Vorteilen:

  • Premiumposition mit guter Sichtbarkeit in der Komponentenhalle und in Nähe der Halle "Ausrüstung für In-vitro-Diagnostik (IVD)"
  • Messeorganisation und -betreuung im Vorfeld und vor Ort
  • Standard-Möbelausstattung
  • Begleitende Marketing und PR-Aktivitäten
  • Vortragsslot auf einer Präsentationsplatform
  • Dolmetscherservice am Gemeinschaftsstand
  • Networkingaktivitäten
  • Catering

Für Fragen und Anmeldungen, steht Ihnen Frau Orkide Karasu (ok@ivam.de, +49 231 9742 7086) zur Verfügung.

Aussteller