W3 Fair+Convention 2020

Netzwerkmesse für Optik, Mikrotechnik und Feinmechanik

Vom 26.-27. Februar 2020 eröffnet die W3 Fair+Convention, die Netzwerkmesse für Optik, Mikrotechnik und Feinmechanik, zum siebten Mal ihre Tore in der Optikstadt Wetzlar.
 
Im Februar 2019 fand die sechste Netzwerkveranstaltung für Hightech-Experten aus Optik, Elektronik und Mechanik in Wetzlar statt. 2800 Fachbesucher tauschten sich mit den rund 200 Ausstellern und Partnern über neuste technologische Entwicklungen aus. Viele große Player wie OptoTech, Schneider, Carl Zeiss, Harmonic Drive und Meopta sowie Hidden Champions nutzten das interdisziplinäre Treffen, um sich mit neuen Kontakten und Partnern gut für die Zukunft aufzustellen. Die Ausstellerschaft wird zunehmend international: 30 Prozent haben ihren Sitz in Wetzlar/Mittelhessen, 43 Prozent in anderen deutschen Bundesländern und 27 Prozent im Ausland. Insgesamt waren Unternehmen und Organisationen aus 11 Ländern auf der Veranstaltung vertreten. Mehr als 40 Fachreferenten, darunter Sprecher von Airbus, Schunk und der international besetzte EPIC TechWatch, teilten ihr Wissen im hochklassigen Vortragsprogramm.

Sonderausstellungsbereich „Microtechnologies for Optical Devices“ und messebegleitendes Fachforum

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Sonderausstellungsbereich „Microtechnologies for Optical Devices“ auf der W3 Fair+Convention 2020 präsent sein. Auf dem Gemeinschaftsstand wollen wir zeigen, was die Mikrotechnologie im und für den Bereich der Optik und Photonik zu bieten hat.
 
Messebegleitend gibt es ein Fachforum, auf dem die Aussteller des IVAM-Gemeinschaftsstands Know-how zu den Themen Photonik, Automotive, Lasertechnologie, Innovationsmanagement, Design- und Produktentwicklung, DIN-Normen, Industrie 4.0. sowie internationales Business dem Fachpublikum präsentieren können.
 
Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit auf der Messe und nutzen Sie die besonderen Vorteile des IVAM-Gemeinschaftsstandes:

•    Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen im Sonderausstellungsbereich „Microtechnologies for Optical Devices“

•    Messeorganisation und -betreuung durch IVAM
  • möblierte Standfläche, Standauf- und -abbau
  • Reinigung
  • Bereitstellen von Lagerräumen
  • Ausstellerausweise (3x)
  • tägliches Stand-Catering und Essen im VIP-Bereich
•    begleitende Marketing- und PR-Aktivitäten
  • Unternehmensprofil online
  • IVAM Ausstellerkatalog
  • gesicherter Vortragsslot auf dem Fachforum
•    Networking
  • Networking-Events
  • Nutzung der Meeting-Points und VIP-Logen für IVAM für Kundenmeetings
  • Teilnahme an der Abendveranstaltung „W3 and Friends“
  • Eintrittskarten für Ihre Gäste

Für Fragen und Anmeldungen steht Ihnen Frau Orkide Karasu (ok@ivam.de, +49 231 9742 7086) zur Verfügung.

Aussteller