Hochpräzise Dosier-Drucktechnologie von XTPL bis zu 1µm

01.07.2022

XTPL bietet forschungsbezogene und industrielle Lösungen im Bereich hochpräziser Dosiersysteme zum Drucken von feinsten Strukturen und Displaylösungen (QD - Quantum Dot) an.

Der Vorteil der Technologie liegt in dem weiten Anwendungsbereich der druckbaren Materialien bis zu einer Viskosität von bis zu 1 000 000 cP. Die Linienbreiten bis zu 1µm wurden mit diesem System schon gedruckt. Der oft diskutierte Nachteil durch den Einsatz mit nur einer Düse (Delta System) kann durch den Einsatz parallel aufgesetzter Druckköpfe (Epsilon System) vernachlässigt werden. 

Quantum Dot-Materialien hochgenau drucken 

Mit dem System wurden bisher klassisch Silbertinten und Kupfertinten verdruckt und auch im Bereich von Displays können sogenannte QD-Materialien hochgenau gedruckt werde. Das untere Bild soll nur ein Beispiel über die Einsatzfähigkeit der Technologie zeigen und gilt nicht als vollständig.

Die merconics GmbH & Co. KG mit seinen langjährigen Erfahrungen im Bereich gedruckter Schaltungen ist seit 2022 Vertriebspartner von XTPL und verfügt durch andere Partner in diesem Bereich über ein großes Lösungsspektrum auch bei eventuell nachfolgenden Prozessen. 

Zusammengefasst ist dies eine Technologie zum Drucken von geometrischen Strukturen mit Linienbreiten zwischen 1µm bis hin zu 100µm und von Viskositäten bis zu 1 000 000 cP.

Kontakt: Uwe Kriebisch, merconics GmbH & Co. KG
uwekriebisch@merconics.com