13.11.2015

IVAM-Produktmarkt „High-tech for Medical Devices“ auf der COMPAMED 2015

Die jährlich parallel zur MEDICA stattfindende COMPAMED hat sich fest als internationaler Treffpunkt für Zulieferer der medizinischen Fertigung etabliert. Der IVAM-Gemeinschaftsstand, der Produktmarkt „Hightech for Medical Devices“ ist in der Halle 8a zu finden.
10.11.2015

Internationaler Zukunftsmarkt Medizintechnik: Deutsch-Japanische Geschäftsanbahnung auf der MEDICA/COMPAMED

Die Zukunftsbranche Medizintechnik ist vor dem Hintergrund des demografischen Wandels für viele Industrienationen von großer Bedeutung. Innovative miniaturisierte Produkte tragen dazu bei, die medizinische Versorgung und die Lebensqualität in der alternden Gesellschaft langfristig zu sichern.
02.11.2015

Mikrotechnik-Branche erwartet zunächst kaum Fachkräfte durch Flüchtlingszustrom

Flüchtlinge sollten in Deutschland schneller als bisher in den Arbeitsmarkt kommen, meinen Vertreter der Mikrotechnik-Industrie laut einer Kurzbefragung des IVAM Fachverband für Mikrotechnik. Die Chance, durch den aktuellen Zustrom Fachkräfte für die eigene Branche zu gewinnen, sieht jedoch nur ein Drittel der befragten Branchenexperten. Ein Unsicherheitsfaktor ist die zunächst unklare Aufenthaltsperspektive der Flüchtlinge. Demgegenüber steht die hohe Spezialisierung der Mikrotechnik-Unternehmen, die in der Regel eine lange und aufwändige Einarbeitung erfordert.
16.10.2015

LaserForum 2015 thematisiert Innovationen in der Fertigung elektronischer Komponenten und Baugruppen

Der jährliche Expertentreffpunkt LaserForum findet am 3. Dezember 2015 zum Thema „Laserbasierte Innovationen in der Fertigung elektronischer Komponenten und Baugruppen“ statt. Gastgeber ist die Coherent LaserSystems GmbH & Co.KG in Göttingen. 
11.09.2015

Die Welt der Nanotechnologie in Japan: IVAM präsentiert den deutschen Stand auf der nano tech in Tokio

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird den deutschen Gemeinschaftsstand auf der nano tech 2016 organisieren und bietet damit Nanotechnik-Unternehmen und -Forschungsinstituten die Gelegenheit, ihre Produkte und Innovationen im Umfeld der weltweit größten Nanotechnologiemesse zu präsentieren. 
26.08.2015

Zusammenarbeit mit Fukushima: IVAM-Geschäftsführer Dr. Thomas Dietrich koordiniert künftig die Aktivitäten im Bereich Medizintechnik

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik ist von NRW.International, der Gesellschaft für Außenwirtschaftsförderung in NRW, unter der Fachkoordination der IHK zu Düsseldorf, beauftragt worden, die Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen und Japan, insbesondere der Präfektur Fukushima, voranzutreiben.
29.06.2015

IVAM Executive Panel: Staatspleite Griechenlands wird Europa belasten – „Grexit“ die bessere Lösung

Wenige Tage vor dem Ablauf der Zahlungsfrist an den Internationalen Währungsfonds (IWF) und dem Auslaufen des Hilfsprogramms für Griechenland hat der IVAM Fachverband für Mikrotechnik Führungskräfte aus der Mikrotechnik-Branche befragt, was sie für den denkbar schlechtesten beziehungsweise den bestmöglichen Ausgang der akuten Krise halten.
22.06.2015

ΣYSTEMS INTEGRATION 2015 gewährte Einblick in finnische Hightech-Druckindustrie

Am 9. und 10. Juni 2015 widmete sich das renommierte Symposium in Oulu, im Norden Finnlands, den Themen „Gedruckte Elektronik“, „Gedruckte Diagnostik“ sowie „3D-Druck“. Partner und Gastgeber der Veranstaltung 2015 war das VTT  – Technical Research Centre of Finland.
17.06.2015

IVAM Fachverband für Mikrotechnik vereinbart Zusammenarbeit mit der Universität Paraíba, João Pessoa, Brasilien

Im Rahmen eines Workshops über den Einsatz von Mikroreaktoren in der chemischen Entwicklung und Produktion, der Ende Mai in João Pessoa, Brasilien stattgefunden hat, vereinbarten der IVAM Fachverband für Mikrotechnik und die Universität Mainz je ein "General Academic, Cultural and Scientific Cooperation Agreement" mit der brasilianischen Federal University of Paraíba (in João Pessoa). Dieses soll die Grundlage für gemeinsame Projekte zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Brasilien und Deutschland schaffen.
19.05.2015

9. COMPAMED Frühjahrsforum: Hervorragende Möglichkeiten durch Licht in der Medizintechnik

Gemeinsam mit der Messe Düsseldorf veranstaltete der IVAM Fachverband für Mikrotechnik am 7. Mai 2015 das 9. COMPAMED Frühjahrsforum. Renommierte Experten der Medizintechnik gaben interessante Einblicke in den Einsatz photonischer Verfahren für Endoskopie, Laserchirurgie, Lab-on-a-Chip, biomedizinische Optosensoren und weitere Anwendungen.
29.04.2015

Industrie 4.0 und Nanotechnologie waren Trends bei IVAM auf der HANNOVER MESSE

Mikrotechnik-Lösungen für die Industrie 4.0 und Trends in der Nanotechnologie waren die Top-Themen auf dem IVAM-Produktmarkt „Micro, Nano & Materials“ auf der diesjährigen HANNOVER MESSE.
24.04.2015

Medizintechnik aus Deutschland: IVAM mit Gemeinschaftsstand auf der HOSPITALAR in São Paulo

Vom 19.-22. Mai 2015 findet in São Paulo die internationale Medizintechnik-Messe HOSPITALAR statt. Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik ist dort erstmals mit einem Gemeinschaftsstand vertreten.
02.04.2015

Herausragendes Technologiemarketing: MMT gewinnt 7. IVAM-Marketingpreis / FRT wird für das beste Video ausgezeichnet

Die MMT GmbH aus Siegen ist am 26. März 2015 für den Kommunikationsauftritt im Rahmen einer Produkteinführung mit dem siebten IVAM-Marketingpreis ausgezeichnet worden. Die FRT, Fries Research & Technology GmbH aus Bergisch-Gladbach wurde in der Sonderkategorie „Video“ zum Preisträger gekürt. 
30.03.2015

IVAM Fachverband für Mikrotechnik: Veränderungen im Vorstand

Bärbel Schilling von der Plan Optik AG aus Elsoff wird neues Mitglied im IVAM-Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Dr. Frank Bartels legte sein Vorstandsamt nieder und wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Dr. Lutz Aschke folgt auf Dr. Frank Bartels als Vorstandsvorsitzender.
19.03.2015

Mikrotechnikbranche investiert wieder mehr

Die europäische Mikrotechnikbranche hat zuletzt wieder mehr investiert. Laut Datenerhebung, die der IVAM Fachverband für Mikrotechnik im Februar 2015 durchgeführt hat, hat 2014 knapp ein Drittel der Unternehmen mehr investiert als im Vorjahr. Damit zeigte sich die Branche investitionsfreudiger als in vorausgegangenen Jahren und offenbar auch als der Durchschnitt der europäischen Wirtschaft.
19.03.2015

Mikrotechnikbranche begegnet TTIP in geplanter Form mit Vorbehalt

Die geplante Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen der EU und den USA ruft bei den KMU der Mikrotechnikbranche gemischte Gefühle hervor. Die Unternehmen versprechen sich von dem Abkommen durchaus einen Nutzen, lehnen es aber in der derzeit angedachten Form eher ab. 
17.03.2015

20 Jahre IVAM: 20 Jahre Hightech-Technologien in Dortmund

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik startete 1995 als regionale Initiative in Dortmund und vertritt heute als führendes internationales Hightech-Netzwerk Unternehmen und Institute aus aller Welt, die im Bereich Mikrotechnik und angrenzenden Technologien aktiv sind. Die Geschäftsstelle ist seit der Gründung des Verbandes im TechnologieZentrum Dortmund ansässig.     
13.03.2015

Schlüsseltechnologien für die Industrie - IVAM-Gemeinschaftsstand auf der HANNOVER MESSE 2015

Vom 13. bis zum 17. April 2015 werden auf einer der wichtigsten Industriemessen der Welt, der HANNOVER MESSE, neue Trends und Technologien entlang der gesamten industriellen Wertschöpfungskette gezeigt. Die Aussteller des IVAM-Gemeinschaftsstandes ‘Micro, Nano & Materials‘  zeigen in der Halle 3 die Bandbreite der sogenannte „Key Enabling Technologies".
04.03.2015

Gedruckte Elektronik, gedruckte Diagnostik & 3D-Druck: ΣYSTEMS INTEGRATION in Finnland thematisiert Hightech-Druckverfahren

Die zweitägige englischsprachige Veranstaltung findet in Kooperation zwischen IVAM und dem VTT Technical Research Centre of Finland am 9. und 10. Juni in Oulu (FI) statt. Leser der NeMa-News können von einem Last-Minute-Angebot profitieren: Bis zum 22. Mai erhalten Sie 25% Rabatt bei der Anmeldung zur Konferenz.
23.02.2015

Erfolgreiche Medizintechnik-Messe: IVAM-Gemeinschaftsstand auf der MD&M West wächst weiter

Vom 10.-12. Februar fand in Anaheim zum 30. Mal die größte Medizintechnik-Messe der USA statt. Etwa 2000 Aussteller zeigten den ca. 50.000 Besuchern auf mehr als 32.000 m² die neuesten Entwicklungen und Produkte. IVAM war mit einem Gemeinschaftsstand für 14 Firmen in dem extra dafür geschaffenen Bereich "Micro Nanotech" vertreten.