11.02.2015

9. COMPAMED Frühjahrsforum: „Lichtblick für die Medizintechnik“ – Photonik-Anwendungen für Diagnose- und Therapieverfahren

Die Themen Biophotonik, Lasertechnologie und Mikrooptik erhalten zunehmend Einzug in die Medizintechnik. Ein Grund dafür sind die stetig steigenden Ansprüche an die Zuverlässigkeit und Präzision von medizinischen Diagnose- und Therapiegeräten. 
27.01.2015

7. IVAM-Marketingpreis prämiert herausragendes Technologiemarketing

Prämiert werden kreative Konzepte und innovative Ideen im Bereich Technologiemarketing. Gegenstand der Bewerbung können alle erfolgreich umgesetzten Maßnahmen und -konzepte aus allen Bereichen der Marketingkommunikation innerhalb des Jahres 2014 sein.
14.01.2015

HOSPITALAR in São Paulo - Lateinamerika bietet Geschäftsmöglichkeiten für Medizintechnikhersteller

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird auf der HOSPITALAR 2015 einen Gemeinschaftsstand anbieten, der sich in direkter Nachbarschaft zu dem Bereich der Komponentenhersteller befinden wird. 
07.01.2015

Gipfeltreffen der Nanotechnologie in Japan – Erster IVAM-Gemeinschaftsstand auf der nano tech in Tokio

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik ist erstmals auf der nano tech mit einem Gemeinschaftsstand vertreten auf dem  Firmen und Institute aus dem Bereich Nanotechnologie ihre Produkte vor Ort dem japanischen und internationalen Publikum präsentieren. 
12.12.2014

MSTextiles Forum in Aachen zeigte Hightech-Kleidung für Medizin, Komfort und Fitness

MST trifft Smart Textiles & Wearable Sensorics: Zusammen mit dem Institut für Textiltechnik der RWTH und dem Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM veranstaltete der IVAM Fachverband für Mikrotechnik Ende November das erste MSTextiles Forum. Ziel der Veranstaltung war die gegenseitige Information von Experten aus der Mikrotechnik und der Textiltechnik.
28.11.2014

Schonend, schnell und präzise: COMPAMED 2014 zeigte „Wearables“ und optische Verfahren für die Hightech-Medizin

  Modernste optische Verfahren und miniaturisierte Sensoren, die in tragbaren und vernetzten Messgeräten – den sogenannten „Wearables“ – eingesetzt werden, waren die Trends der COMPAMED. Beide Trends helfen dabei, Diagnose-, Monitoring- und Therapieverfahren mobil, schnell, sicher, flexibel und patientenschonend zu gestalten.   
25.11.2014

Leichterer Marktzugang in den USA: Vertreter der Mikro- und Nanotechnik-Branche begrüßen TTIP

Experten der Mikro- und Nanotechnik-Industrie in Deutschland erwarten durch die geplante Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen der EU und den USA Wachstumsimpulse für ihre Branche. 
07.11.2014

IVAM-Gemeinschaftsstand „Hightech for Medical Devices“ auf der COMPAMED

Auf dem IVAM-Gemeinschaftsstand werden miniaturisierte Komponenten, funktionale Materialien und hochpräzise Verfahren gezeigt, die Medizintechnikprodukte zukünftig kostengünstiger, sicherer und zuverlässiger machen, z.B. für die Herstellung mobiler Analyse-, Therapie- und Kontrollgeräte. IVAM ist in der Halle 8a am Stand F29 oder F 35.1 zu finden.
30.10.2014

Mode 4.0 - Neues MSTextiles Forum zeigt Kleidung als Hightech-Produkt

Smart Textiles & Wearable Sensorics: Das erste MSTextiles Forum zeigt am 20. November 2014 in Aachen Einsatzbeispiele und neue Technologien, um z.B. elektronische Bauteile auf flexible, dehnbare Stoffe zu bringen, und wie Elektronik beschaffen sein muss, um zerstörungsfrei tägliche Prozesse, wie z.B. das Waschen von Kleidung, zu überleben. 
23.10.2014

LaserForum 2014 zeigte das Potenzial der Lasertechnologie für die Industrie 4.0.

Das renommierte LaserForum fand am 16.10.14 an der Ruhr-Universität in Bochum statt. Der IVAM  Fachverband für Mikrotechnik brachte zum insgesamt sechsten Mal ausgewiesene Branchenexperten auf dem Gebiet der Lasertechnik zusammen. In diesem Jahr wurde das Thema "Produktionssteigerung in der Laserbearbeitung" diskutiert.
22.10.2014

Asiatische Märkte warten auf deutsche Medizintechnikhersteller

Ein Schwerpunkt der Investitionen in Asien wird in den nächsten Jahren im Bereich Medizintechnik liegen. Dies bietet ideale Voraussetzungen für deutsche Firmen, die jetzt im asiatischen Markt Fuß fassen wollen. Mit den aktuellen Aktivitäten in Singapur, China und Japan hat der IVAM Fachverband für Mikrotechnik eine exzellente Abdeckung des fernöstlichen Marktes erreicht. 
05.09.2014

LaserForum 2014 thematisiert Produktivitätssteigerung in der Lasermikrobearbeitung

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Herbst 2013 findet das zweite LaserForum im Herbst 2014 zum Thema „Produktivitätssteigerung in der Lasermikrobearbeitung“ statt. Thematisch werden dabei maßgeschneiderte Laser- und Optiksysteme, Prozessstrategien für produktive Lasermikrobearbeitung sowie Prozessüberwachung für Null-Fehler-Produktion im Fokus stehen.
25.07.2014

Hightech made in USA - »inno« präsentiert einen Einblick in den US-amerikanischen Hightech-Markt

Nach der erfolgreichen ersten englischsprachigen Ausgabe des Hightech-Fachmagazins »inno« im Sommer 2013 thematisiert die neu erschienene, zweite internationale Ausgabe die US-amerikanische Mikro- und Nanotechnikindustrie. 
30.06.2014

ΣYSTEMS INTEGRATION zeigte Effizienzsteigerung durch Automatisierung in der Mikrofluidik

Rund 60 internationale Mikrofluidik-Experten nutzten das etablierte IVAM-Symposium ΣYSTEMS INTEGRATION, um sich über neuste Trends auszutauschen und ihr Netzwerk zu erweitern. Die Veranstaltung fand am 17.6.14  zum Thema „Automation in the production and application of microfluidic devices in chemistry and biology” in Almelo, in den Niederlanden, statt.
10.06.2014

6. NRW Nano-Konferenz mit Begleitausstellung zeigt Innovationen und Potenziale der Nanotechnologie

Am 1. und 2. Dezember 2014 findet zum sechsten Mal die NRW Nano-Konferenz in Dortmund statt. Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sind eingeladen, in einen interdisziplinären Dialog über Chancen, Risiken und Potenziale der Nanotechnologie zu treten. 
16.05.2014

Ausblick auf die COMPAMED: Das 8. Frühjahrsforum stellte smarte mobile Diagnostik und „Wearables“ vor

Das COMPAMED Frühjahrsforum bietet einen Ausblick auf die größte europäische Messe für Zulieferer der medizinischen Fertigung, die jedes Jahr im Herbst in Düsseldorf stattfindet. Zum Thema „Medizintechnik to go – MST-Lösungen für mobile Diagnostik-, Monitoring- und Therapiesysteme“ versammelten sich am 9. Mai 2014 rund 50 Experten in Frankfurt um Vorträge zu den neuesten Trends zu hören und darüber zu diskutieren.
14.05.2014

11. MST-Regionalkonferenz thematisiert intelligente Produktion und intelligente Gebäude

Bei der Automatisierung von Abläufen in der Produktion und in Gebäuden kommen neben intelligenter Netztechnik auch Komponenten und Technologien der Mikro- und Nanotechnik zum Einsatz. Die 11. MST-Regionalkonferenz NRW stellt deshalb die Themen intelligente Produktion und intelligente Gebäude in den Mittelpunkt. Die Konferenz findet am 24. und 25. Juni 2014 in Dortmund statt.
15.04.2014

Krim-Konflikt: Wirtschaftssanktionen in der Mikro- und Nanotechnik-Branche unpopulär

Bei Vertretern der Mikro- und Nanotechnik-Branche in Deutschland sind Wirtschaftssanktionen gegen Russland als Reaktion auf den Krim-Konflikt überwiegend unpopulär. Dies geht aus einer Befragung des IVAM Fachverband für Mikrotechnik unter ausgewählten Branchenexperten – dem IVAM Executive Panel – hervor.
07.04.2014

„Elektronik am Limit“ - Branchenübergreifendes Symposium zum Thema Halbleiter

Höchstbelastungen von Halbleitern sind insbesondere im Bereich Automotive, Aerospace und Medizintechnik an der Tagesordnung. Herausforderungen wie Strahlungshärte oder die Fähigkeit, sehr hohe Leistungen zu schalten, treffen auf immer höhere Ansprüche an die Präzision und Erwartungen an hohe Lebensdauern. Lässt sich all dies vereinbaren?
02.04.2014

Matthias Lorenz wird neues Vorstandsmitglied beim IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Matthias Lorenz von der Berliner AEMtec GmbH wird neues Mitglied im IVAM-Vorstand. Die Wahl fand am 25. März 2014 während der Mitgliederversammlung des IVAM am Stuttgarter Flughafen statt.